Verein

Die Gründungsversammlung des Triathlon Clubs Vaduz fand am 30. März 1992 im Restaurant Sonne in Triesen statt. Die Initianten der Gründung waren die Gebrüder Michael und Philip Schädler aus Vaduz. Die Idee war mit dem ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt gegründeten Triathlon Club Triesen einen selbständigen Liechtensteinischen Triathlonverband zu gründen. Das im Jahre 1985 gegründete Triathlon Team Liechtenstein wurde aufgelöst und die Mehrzahl seiner Mitglieder traten dem neu gegründeten Triathlon Club Vaduz bei. Am 19. November 1992 fand die erste Generalversammlung des Clubs im Restaurant Meierhof in Triesen statt.  Der Triathlon Club Vaduz ist seit Gründung der grösste und bedeutendste Triathlon Club in Liechtenstein.  Grosse Triathlon Veranstaltungen im Land wie der Liechtensteiner Sprint Triathlon , der Alpinman Duathlon oder der Frostman Wintertriathlon wurden vom Triathlon Club Vaduz organisiert wie auch sämtliche Liechtensteinische Landesmeisterschaften. Die erfolgreichsten Sportler des Vereins sind Marc Ruhe (Welt- und Europameister im Wintertriathlon, Weltcupsieger Wintertriathlon, Sportler des Jahres 2002), Michele Paonne (Duathlon, 8. WM), Christian Frommelt (Bronzemedaille U23 Duathlon WM)  sowie Nicole Klingler (Junioren Europameisterin Duathlon, EM Dritte Langdistanz Triathlon, Siegerin Ironman Japan, Siegerin Kleinstaaten Triathlon Meisterschaft, 4fache Sportlerin des Jahres).